Film

Tony Marroni – Der Superbulle gegen Amerika

Immer topmodisch: Tony Marroni in New York

Story in drei Sätzen: Der „Superbulle” Tony Marroni will einem Freund in New York helfen, der Schulden bei der Mafia hat. Die beiden geben sich als Auftragskiller aus und schon wird die amerikanische Ausgabe der Cosa Nostra von innen aufgemischt. Schlagkräftige Unterstützung bekommen die beiden dabei von der Nachtclub-Tänzerin Fiona Strike.

Wie war’s: Der Superbulle gegen Amerika ist der fünfte Film einer elfteiligen Reihe rund um Tony Marroni (im italienischen Original Nico Giraldi genannt). Das Ganze kommt ganz im Stil der Prügelkomödie alá Spencer/Hill daher und Tony spart auch nicht mit flotten Sprüchen. Er hat mit Thomas Danneberg übrigens die gleiche deutsche Synchronstimme wie Terrence Hill, was ganz gut passt. Wie an anderer Stelle schon richtig festgestellt bilden zwei längere Verfolgungsjagden den Höhepunkt des Streifens. Abenteuerlich hier vor allem wie sich Nacht und Tag bei der Autoverfolgungsjagd innerhalb weniger Sekunden abwechseln. Auch die Explosion bei der Propellerboot-Jagd einige Szenen später wirkt ziemlich grob reinkopiert. Aber mit diesem eher rauhen Erzählstil rechnet man bei einer Prügelkomödie dieses Kalibers ja schon fast. Zwischen den genannten Action-Szenen werden kräftig Sprüche gerissen (vor allem von Tony) und ein paar deftige Schlägereien gibt es selbstverständlich auch. Allerdings sind diese doch eine Mütze kleiner inszeniert als bei vergleichbaren Spencer/Hill-Filmen. Humoristisches Highlight: Tony Marroni lässt einen Helfershelfer vom Obermafioso Don Vito einen riesigen Berg Bananen essen und kommentiert den Verzehr auf gewohnte Art: „Wenn du die Dinger nicht bisschen schneller reinschiebst, dann sitzen wir noch nächste Woche hier. Bisschen mehr Dampf, ja?!”

Der Dialog: Tony Marroni (mit Hut und rotgelbem Schal) und sein nerviger Schwarm Maria Sole (im hautengen Leopardenkostüm) sitzen auf dem Bett.

Maria Sole (mit Kussmund): „Mein Hoppelpoppel!”
Marroni: „Hoppelpoppel?
Maria Sole: „Das hab ich aus einem Film mit Marilyn Monroe.”
Marroni: „Maria Sole… ich bin nicht hier um mich mit dir über Filme zu unterhalten.”

 

Diverse reichlich nutzlose Fakten:

Originaltitel des Films: Squadra Antigangsters
Erster Teil der Reihe: Die Strickmütze (1976)
Letzter Teil der Reihe: Ein Superesel auf dem Ku’Damm (1984)
Länge: etwa 90 Min.
Regie: Bruno Corbucci

Lukas

||||| 0 Gefällt mir |||||

Tags:      

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Frisch ausgelesen & rezensiert: Franziska Seyboldts sehr persönliches Buch über ihr Leben mit der Angst. #rezension jetzt im Blog.
#angst #angststörung #psychologie #franziskaseyboldt #schreiben #schreibengegendieangst #mutig #bookstagram #book #currentlyreading #fear #angstessenseeleauf @kiwi_verlag
  • Die Im-Park-lese-Saison ist eröffnet. Mit dem guten Vladimir Nabokov, der in "König Dame Bube" eine dramatische Dreiecksgeschichte erzählt.
#lesen #Frühling #literatur #bookstagram #parklife #spring #nabokov #russianliterature #read #currentlyreading #read #book #bücherliebe #kulturblog #vladimirnabokov
  • Zufällig entdeckt am Sonntag: Das israelische @cafegordon in #Neukölln bietet auch ein wunderbares Brunch-Büffet an. Authentisch & lecker. :)
#esseninberlin #food #israel #cafegordon #foodporn #eatfresh #vegetarisch #vegan #hipster #telaviv #israelinberlin #foodberlin #berlintipp #discoverberlin #trendy #cafetipp #veggyfood #veggy #berlin #berlin365 #fotogen #berlinstagram #yummy #brunch
  • Durch die romantischen Gassen und Arkaden von Bologna flanieren...ich vermisse es jetzt schon.
#bellaitalia #bologna #labellavita #reise #travelling #italien #nostalgie #flaneur #urlaub #ladolcevita #italienliebe #discovering #gotravel #instatravel
  • 7 Jahre war ich nicht dort: Marburg, die Stadt, in der ich 3 Jahre Literatur studiert habe. Es ist ein seltsames Gefühl, wieder durch die bekannten Gassen zu schlendern und sich an die "alten" Zeiten zu erinnern. Ja, ich merk schon, die Nostalgie ;) Nun bin ich also als ganz normaler Tourist zurückgekehrt
#marburg #mr #backinhessen #nostalgie #nostalgicspaces #memories #comingback #studieren #studentenstadt #unistadt #melancholy #goodoldtimes #damals #tourist #travelling
  • Gleich Film ab bei der #Berlinale: schau mir den italienischen Film "La terra dell'abbastanza" an. #berlin365 #berlino #berlinstagram #arthouse #kinointernational #cinema #redcarpet #berlinale2018
  • Am Boxi.
#perfektemittagspause #boxhagenerplatz #berlin #fhain #friedrichshain #parklife #lunchtime #alltag #everyday #wannkommtderfrühling #berlin365 #berliner #hauptstadt #visitberlin #blueskies #winterinberlin
  • So lässt sich doch der Sonntag beginnen: Mit einer schönen Tasse Matcha-Tee und guter Lektüre: Fuminori Nakamuras Roman DER DIEB. Stimmungsvoll, feinfühlig und nervenaufreibend bis zur letzten Seite. Den Autor behalte ich auf jeden Fall im Auge. :) Die #Rezension findet Ihr jetzt im Blog. (#linkinbio)
#fuminorinakamura #Japan #matcha #bookstagram #read #lesen #Lektüre #currentlyread #reading #japanesebooks #japaneseliterature #inlovewithjapan #biginjapan #japanese #derdieb @diogenesverlag #diogenes #Thriller #novel
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de