Kunst & Fotografie

Jena, schwarzweiß

Fast drei Monate lebe und studiere ich schon in Jena. Meine Spiegelreflex wurde in dieser Zeit leider nur wenig ausgeführt…dies musste ich also unbedingt nachholen. Da ich mal wieder auf schwarzweiße Impressionen Lust hatte, hier und jetzt: Jena, schwarzweiß, aus meinen Blickwinkel betrachtet!

Ich wohne nicht weit weg von der Industrie Jenas, genauer gesagt der optischen Industrie. Bedeutende Firmen wie Carl Zeiss Jena, Schott und Jenoptik sind gleich nebenan. Ich lebe also in einem ganz fotografischen Umfeld (jaja, so versucht man sich das schön zu reden ;)) – egal. Gute Fotomotive gibt meine Nachbarschaft jedenfalls schon mal her:

Carl Zeiss

Gleich daneben ist die Fachhochschule mit dem “schicken” Dreiecksymbol, das sich prima für ein Logik-Rätsel a la “Wie viele Dreiecke siehst du?” eignen würde…

Fachhochschule

Unweit der FH befindet sich ein weiteres architektonisches Highlight:

Hochhaus

Ein paar Schritte weiter, auf dem Weg zum Westbahnhof hingegen, zeigt sich Jena von einer ganz anderen Seite. Gemütliche kleine Geschäfte, Backsteinhäuser und Fachwerk, eine kleine Bäckerei – schön!

Fachwerk und Backstein

Kurz vorm Westbahnhof leuchtet einem dann schon das indirekte (?) Wahrzeichen von Jena entgegen – der JenTower. Dieser ist mit guten 145 Metern Höhe der höchste Turm Ostdeutschlands (jaja, Wikipedia-Wissen) und kann sogar besichtigt werden – nach Entrichtung eines Eintrittsgeldes. Von Einheimischen wird der Turm sehr kreativ als “Keksrolle” bezeichnet. Auch nicht schlecht.
Mich erinnert der Turm, zumindest von seiner Funktion (man kann sich immer prima orientieren, wo man gerade ist, sollte man mal die Orientierung verloren haben) ein wenig an das Marburger Schloss! Dies war ja irgendwie auch immer da und von fast überall zu sehen. Bevor hier aber Protestschreie laut werden, relativiere ich dies natürlich noch etwas: Klar, die Schönheit des Marburger Schlosses kann jetzt nicht so leicht überboten werden. Schon gar nicht von so einem silbrig glänzenden Büroturm… 😉

JenTower

JenTower

So. Ich hoffe, euch hat meine kleine (schwarzweiße) Fototour gefallen. In den nächsten Tagen zeige ich euch dann das glitzernde, leuchtende und nach Glühwein und gebrannten Mandeln duftende Jena! (naja..den Duft müsst ihr euch dann dazudenken) Bis dann, eure Deborah

||||| 0 Gefällt mir |||||

Tags:      

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • *Werbung [also eigentlich nicht, aber bei Instagram soll man Buchtipps jetzt immer so kennzeichnen...wie auch immer]
❄️ Vorfreude ist die schönste Freude! 😍 Ich kann meinen Island-Trip in ein paar Wochen kaum erwarten und lese mich schon mal fleißig ein. Habt Ihr Lese- und/oder Reisetipps für mich? 
#iceland #roadtrip #cannotwait #gotravel #travelgram #Island #bookstagram #reisen #Holidays #read #buchliebe #discover #travel #adventure #summertrip #outdoor #nature #visiticeland #lonelyplanet #baedeker #Reisetipps #lesen
  • Frisch ausgelesen & rezensiert: Franziska Seyboldts sehr persönliches Buch über ihr Leben mit der Angst. #rezension jetzt im Blog.
#angst #angststörung #psychologie #franziskaseyboldt #schreiben #schreibengegendieangst #mutig #bookstagram #book #currentlyreading #fear #angstessenseeleauf @kiwi_verlag
  • Die Im-Park-lese-Saison ist eröffnet. Mit dem guten Vladimir Nabokov, der in "König Dame Bube" eine dramatische Dreiecksgeschichte erzählt.
#lesen #Frühling #literatur #bookstagram #parklife #spring #nabokov #russianliterature #read #currentlyreading #read #book #bücherliebe #kulturblog #vladimirnabokov
  • Zufällig entdeckt am Sonntag: Das israelische @cafegordon in #Neukölln bietet auch ein wunderbares Brunch-Büffet an. Authentisch & lecker. :)
#esseninberlin #food #israel #cafegordon #foodporn #eatfresh #vegetarisch #vegan #hipster #telaviv #israelinberlin #foodberlin #berlintipp #discoverberlin #trendy #cafetipp #veggyfood #veggy #berlin #berlin365 #fotogen #berlinstagram #yummy #brunch
  • Durch die romantischen Gassen und Arkaden von Bologna flanieren...ich vermisse es jetzt schon.
#bellaitalia #bologna #labellavita #reise #travelling #italien #nostalgie #flaneur #urlaub #ladolcevita #italienliebe #discovering #gotravel #instatravel
  • 7 Jahre war ich nicht dort: Marburg, die Stadt, in der ich 3 Jahre Literatur studiert habe. Es ist ein seltsames Gefühl, wieder durch die bekannten Gassen zu schlendern und sich an die "alten" Zeiten zu erinnern. Ja, ich merk schon, die Nostalgie ;) Nun bin ich also als ganz normaler Tourist zurückgekehrt
#marburg #mr #backinhessen #nostalgie #nostalgicspaces #memories #comingback #studieren #studentenstadt #unistadt #melancholy #goodoldtimes #damals #tourist #travelling
  • Gleich Film ab bei der #Berlinale: schau mir den italienischen Film "La terra dell'abbastanza" an. #berlin365 #berlino #berlinstagram #arthouse #kinointernational #cinema #redcarpet #berlinale2018
  • Am Boxi.
#perfektemittagspause #boxhagenerplatz #berlin #fhain #friedrichshain #parklife #lunchtime #alltag #everyday #wannkommtderfrühling #berlin365 #berliner #hauptstadt #visitberlin #blueskies #winterinberlin
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Sommerdiebe benutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.