Film

The Making of Harry Potter – Warner Bros. Studio Tour London

The Making of Harry Potter

Spannung, Spaß und Magie – nicht weniger verspricht die Warner Bros. Studio-Tour in London, die sich ganz um den weltweit wohl bekanntesten Zauberlehrling dreht: Harry Potter! Die dreistündige Tour bietet dabei eine unterhaltsame Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der Harry Potter-Filme zu werfen. Ein Großteil der aufgebauten Filmsets lässt sich ohne Führung auf eigene Faust erkunden. So kann man sich die Große Halle von Hogwards von innen anschauen, einen Blick in Dumbledores Büro werfen oder durch die Diagon Alley mit ihren kuriosen Läden flanieren. Der Gemeinschaftsraum von Gryffindor darf dabei natürlich ebenso wenig fehlen wie Hagrids Hütte oder der Klassenraum für den Zaubertrank-Unterricht. In den Kulissen gibt es tausende von liebevollen Details zu entdecken, welche in den Filmen teilweise nur für einen winzigen Moment zu sehen waren.

Neben den originalgetreuen Filmsets liegt der Schwerpunkt auf der aufwendigen Trick-Technik, welche in den insgesamt acht Harry Potter-Filmen zum Einsatz kam: Dank Green-Screen, Computer-Animationen und lebensgroßen Modellen wurde aus dem Kinderbuch von Joanne K. Rowling ein actionreiches Kino-Erlebnis, welches weltweit große Erfolge feierte. Die Studio-Tour zeigt, wie es funktioniert und bietet so einen spannenden Einblick in die Produktion moderner Kinofilme.

Eine Ausstellung mit legendären Requisiten wie dem Zauberbesen Nimbus 2000 oder Hagrids Motorrad rundet die Warner Bros Studio Tour London ab. Besonderes Highlight sind verschiedene interaktive Elemente, welche einen voll und ganz in die magische Welt von Harry Potter eintauchen lassen.

Die „Making of Harry Potter“-Tour findet in den Warner Bros. Studios Leavesden statt, welche rund 32 km vom Londoner Stadtzentrum entfernt liegen und sich somit gut für einen Tagesausflug anbieten. Im Studio Café erwarten die Besucher warme und kalte Getränke. Und wer das Harry Potter-Erlebnis vollends abrunden will, findet im dazugehörigen Souvenir-Shop reichlich Auswahl.

Lukas

||||| 0 Gefällt mir |||||

Tags:        

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Noch mehr Streetart. Friedrichshain ist echt voll davon. ;)
#streetart #friedrichshain #fhain #berlin #berlinkultur #art #urbanart #mural #angel #blue #butterfly #discoverberlin #berlinstagram #igersberlin #igberlin #neverstopexploring #urban #bigcityberlin #berlin365 #visitberlin #berlinimquadrat #berlino #unterwegs #hometown #hipster #fühlmichwieeintouri
  • So schön bunt hier. Spaziergang in Friedrichshain.
#berlin #streetart #igersberlin #igberlin #kultur #kunst #art #urbanart #photography #graffiti #stencil #roller #moped #friedrichshain #berlincity #discoverberlin #creative #creativity #hipster #hiphiphurra #trendy #unterwegs #mittagspause #soschönbunt
  • Weihnachten ist fast vorbei und das Jahr neigt sich dem Ende zu - also die perfekte Zeit, um auf das Lesejahr 2017 zurückzublicken! Welche Bücher mir in diesem Jahr besonders gefallen haben und welche Autoren ich auf jeden Fall im Blick behalten werde, erfahrt Ihr jetzt im Blog. Meinen Jahresrückblick habe ich Euch im Profil verlinkt: #linkinbio :)
#bookstagram #lesen2017 #2017 #Rückblick #Fazit #lesen #Literatur #literature #books #booknerd #literaturnerd #bookaddict #read #Highlights #kulturblog #literaturblog #tipps #Review #Rezension #sommerdiebe #lesejahr #bloggen #Bookshelf #shelfie #meandmybookshelf
  • Nochmal durchatmen vor den Feiertagen. Am besten geht das natürlich mit einem guten Murakami-Roman, einer Tasse Tee und echt japanischen Kit Kat mit Matcha (Souvenir von meinen lieben Freunden @mreinsch und @dicekayinberlin :)) #bookstagram #read #murakami #japan #japanlover #inlovewithjapan #matcha #afterdark #japanese #literatur #literature #currentlyreading #novel #japaneseliterature #kitkat #lifeissweet #greentee #sencha #relaxing #relax #cozy #currentmood #lesen #design #lifestyle #kultur #culture
  • Jahresrückblick....ich will auch! Hier meine Highlights des Jahres 2017. Literatur, Kunst, gutes Essen und spannende Reisen. Alles dabei! Das wünsche ich mir auch fürs neue Jahr.
#2017bestnine #rückblick #2017 #highlights #kultur #kunst #literatur #museum #berlin #berlinkultur #bookstagram #oscarwilde #prag #bestof #simplythebest #jahresrückblick #weitersobitte
  • Alles so  schön rot hier! ;) Ich weiß schon, warum ich mich im Deutschen Theater so wohlfühle. Natürlich sind auch die Inszenierungen sehr sehenswert. Gestern lief Kafkas "Amerika" mit einem brillanten Ulrich Matthes.
#deutschestheater #red #redroom #obsessedwithred #lieblingsfarbe #theater #kronleuchter #style #interieurs #kafka #amerika #berlin #berlinkultur #chandelier #igersberlin #berlinstagram #rot #architektur #kultur #kulturblog #theatre @deutschestheaterberlin
  • Nicht nur für Fans der 1920er Jahre interessant: Die Retrospektive "Jeanne Mammen. Die Beobachterin" zeigt das Werk einer sehr vielfältigen talentierten Künstlerin. Noch bis zum 15. Januar in der Berlinischen Galerie!
#jeannemammenbg #jeannemammen #ausstellungstipp #Kunst #art #kunstinberlin #berlin365 #twenties #roaringtwenties #goldentwenties #bigcityberlin #Exhibition #Ausstellung #Kultur #kulturtipp #berlintipp #kulturblog
  • Meine aktuelle Lektüre: "Konzert ohne Dichter" von Klaus Modick. Schön geschriebener Künstlerroman über den Jugendstilmaler Heinrich Vogeler, den doch sehr exzentrischen Rilke und andere Worpswede-Künstler. Den passenden Lesetisch hab ich witzigerweise neulich in einem Café gefunden. (Als wäre er für die Lektüre dieses Buchs gemacht worden, oder? ;))
.
.
#currentlyreading #bookstagram #bookaddict #kunst #roman #lesen #read #vogeler #rilke #worpswede #künstlerroman #klausmodick #design #interieur #jugendstil #artnouveau #literatur #literatur #lesenimcafe
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de