Featured Kunst & Fotografie

Street Art in Schöneberg oder: Das neue Museum URBAN NATION BERLIN

urban-nation-beitragsbild

Seit gestern ist es also soweit: In Berlin-Schöneberg ist das erste Museum für Street-Art eröffnet worden. Im URBAN NATION Museum for Contemporary Art werden ab sofort eindrucksvolle Werke von Street-Art-Größen wie Herakut und 1Up ausgestellt, aber auch Newcomer gefördert und bekannter gemacht. Spätestens seit dem Projekt THE HAUS muss man sich in Berlin, was Street-Art anbelangt, eigentlich keine Sorgen um mangelnde Besucherzahlen machen. Ich bin dennoch gespannt, wie das neue Museum angenommen wird. Auch ich war gestern bei der Eröffnung dabei, empfand es aber zunächst ehrlich gesagt als ziemlich befremdlich, Paste-Ups, Stencils und Tape-Art plötzlich in goldenen Bilderrahmen wiederzufinden. Gehört Street-Art denn nicht, wie der Name schon sagt, auf die Straße? Abschließend kann ich mir über das Museum noch kein Urteil bilden – gestern war der Andrang doch sehr groß. Ich werde aber sicher bald mal an einem normalen Tag wiederkommen und mir die ausgestellten Werke in Ruhe ansehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Doch auch ansonsten lohnt es sich, als Street-Art-Fan die Gegend rund um die Bülowstraße zu erkunden. Hier toben sich schon länger Künstler aus aller Welt an den Fassaden aus – mit freundlicher Genehmigung der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag, die durch die künstlerische Gestaltung ein besseres Wohnklima erreichen und zudem Vandalismus vorbeugen möchte. Dass Street-Art nicht immer nur „hässliche Schmiererei“ ist, beweisen die wunderschön bemalten Häuser, die sich unweit des Museums befinden. Dieses Wochenende findet zudem die Artmeile statt: Unter der Strecke der Hochbahn zwischen Nollendorfplatz und Bülowstraße stellen ausgewählte Künstler ihre Werke aus. Vom Kuschelmonster bis hin zur nachdenklich stimmenden Installation ist alles dabei. Hin da!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

||||| 4 Gefällt mir |||||
GuestGuestGuestGuest

Tags:            

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Jahresrückblick....ich will auch! Hier meine Highlights des Jahres 2017. Literatur, Kunst, gutes Essen und spannende Reisen. Alles dabei! Das wünsche ich mir auch fürs neue Jahr.
#2017bestnine #rückblick #2017 #highlights #kultur #kunst #literatur #museum #berlin #berlinkultur #bookstagram #oscarwilde #prag #bestof #simplythebest #jahresrückblick #weitersobitte
  • Alles so  schön rot hier! ;) Ich weiß schon, warum ich mich im Deutschen Theater so wohlfühle. Natürlich sind auch die Inszenierungen sehr sehenswert. Gestern lief Kafkas "Amerika" mit einem brillanten Ulrich Matthes.
#deutschestheater #red #redroom #obsessedwithred #lieblingsfarbe #theater #kronleuchter #style #interieurs #kafka #amerika #berlin #berlinkultur #chandelier #igersberlin #berlinstagram #rot #architektur #kultur #kulturblog #theatre @deutschestheaterberlin
  • Nicht nur für Fans der 1920er Jahre interessant: Die Retrospektive "Jeanne Mammen. Die Beobachterin" zeigt das Werk einer sehr vielfältigen talentierten Künstlerin. Noch bis zum 15. Januar in der Berlinischen Galerie!
#jeannemammenbg #jeannemammen #ausstellungstipp #Kunst #art #kunstinberlin #berlin365 #twenties #roaringtwenties #goldentwenties #bigcityberlin #Exhibition #Ausstellung #Kultur #kulturtipp #berlintipp #kulturblog
  • Meine aktuelle Lektüre: "Konzert ohne Dichter" von Klaus Modick. Schön geschriebener Künstlerroman über den Jugendstilmaler Heinrich Vogeler, den doch sehr exzentrischen Rilke und andere Worpswede-Künstler. Den passenden Lesetisch hab ich witzigerweise neulich in einem Café gefunden. (Als wäre er für die Lektüre dieses Buchs gemacht worden, oder? ;))
.
.
#currentlyreading #bookstagram #bookaddict #kunst #roman #lesen #read #vogeler #rilke #worpswede #künstlerroman #klausmodick #design #interieur #jugendstil #artnouveau #literatur #literatur #lesenimcafe
  • Instagram-Bild
  • On and in the rain will fall like tears from a star. .
.
#jamsession #rainyday #guitar #music #blackandwhite #gitarre #musician #guitarsofinstagram #singing #sting #favouritehobby #culture #guitarlove #alhambra #spanishguitar #sofa #sofasession #cozy #relaxingday #bw #bwphoto
  • Wie bringe ich mehr Nachhaltigkeit in meinen Alltag? Autorin Milena Glimbovski (@milenskaya) hält in ihrem Buch "Ohne Wenn und Abfall" viele inspirierende Denkanstöße bereit. Mehr dazu jetzt in meiner Rezension: #linkinbio
.
.
#zerowaste #unverpackt #Minimalismus #bookstagram #Rezension #books #nowaste #Nachhaltigkeit #sustainability #betterplace #tipps #kochen #essen #Sachbuch #Inspiration #buchtipp
  • Was für ein inspirierender #Instawalk vorhin im Deutschen Historischen Museum. Hier ist jetzt eine Ausstellung zur Russischen Revolution 1917 angelaufen. Ein paar ausgewählte Blogger/Instagrammer/ Twitterer ..whatever..durften heute an einer exklusiven Kuratorenführung teilnehmen. Danke für die Einladung, @dhmberlin, hat Spaß gemacht! :) .
.
#dhmrevolution #russland #russischerevolution #1917 #history #geschichte #museum #berlinkultur #kultur #russia #art #culture #berlinstagram #dhm #dhmberlin #kulturblog #architektur #architecture #pei #peibau #archigram #berlin365
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de