Featured Kunst & Fotografie

Street Art in Schöneberg oder: Das neue Museum URBAN NATION BERLIN

urban-nation-beitragsbild

Seit gestern ist es also soweit: In Berlin-Schöneberg ist das erste Museum für Street-Art eröffnet worden. Im URBAN NATION Museum for Contemporary Art werden ab sofort eindrucksvolle Werke von Street-Art-Größen wie Herakut und 1Up ausgestellt, aber auch Newcomer gefördert und bekannter gemacht. Spätestens seit dem Projekt THE HAUS muss man sich in Berlin, was Street-Art anbelangt, eigentlich keine Sorgen um mangelnde Besucherzahlen machen. Ich bin dennoch gespannt, wie das neue Museum angenommen wird. Auch ich war gestern bei der Eröffnung dabei, empfand es aber zunächst ehrlich gesagt als ziemlich befremdlich, Paste-Ups, Stencils und Tape-Art plötzlich in goldenen Bilderrahmen wiederzufinden. Gehört Street-Art denn nicht, wie der Name schon sagt, auf die Straße? Abschließend kann ich mir über das Museum noch kein Urteil bilden – gestern war der Andrang doch sehr groß. Ich werde aber sicher bald mal an einem normalen Tag wiederkommen und mir die ausgestellten Werke in Ruhe ansehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Doch auch ansonsten lohnt es sich, als Street-Art-Fan die Gegend rund um die Bülowstraße zu erkunden. Hier toben sich schon länger Künstler aus aller Welt an den Fassaden aus – mit freundlicher Genehmigung der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag, die durch die künstlerische Gestaltung ein besseres Wohnklima erreichen und zudem Vandalismus vorbeugen möchte. Dass Street-Art nicht immer nur “hässliche Schmiererei” ist, beweisen die wunderschön bemalten Häuser, die sich unweit des Museums befinden. Dieses Wochenende findet zudem die Artmeile statt: Unter der Strecke der Hochbahn zwischen Nollendorfplatz und Bülowstraße stellen ausgewählte Künstler ihre Werke aus. Vom Kuschelmonster bis hin zur nachdenklich stimmenden Installation ist alles dabei. Hin da!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

||||| 4 Gefällt mir |||||
GuestGuestGuestGuest

Tags:            

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Frisch ausgelesen & rezensiert: Franziska Seyboldts sehr persönliches Buch über ihr Leben mit der Angst. #rezension jetzt im Blog.
#angst #angststörung #psychologie #franziskaseyboldt #schreiben #schreibengegendieangst #mutig #bookstagram #book #currentlyreading #fear #angstessenseeleauf @kiwi_verlag
  • Die Im-Park-lese-Saison ist eröffnet. Mit dem guten Vladimir Nabokov, der in "König Dame Bube" eine dramatische Dreiecksgeschichte erzählt.
#lesen #Frühling #literatur #bookstagram #parklife #spring #nabokov #russianliterature #read #currentlyreading #read #book #bücherliebe #kulturblog #vladimirnabokov
  • Zufällig entdeckt am Sonntag: Das israelische @cafegordon in #Neukölln bietet auch ein wunderbares Brunch-Büffet an. Authentisch & lecker. :)
#esseninberlin #food #israel #cafegordon #foodporn #eatfresh #vegetarisch #vegan #hipster #telaviv #israelinberlin #foodberlin #berlintipp #discoverberlin #trendy #cafetipp #veggyfood #veggy #berlin #berlin365 #fotogen #berlinstagram #yummy #brunch
  • Durch die romantischen Gassen und Arkaden von Bologna flanieren...ich vermisse es jetzt schon.
#bellaitalia #bologna #labellavita #reise #travelling #italien #nostalgie #flaneur #urlaub #ladolcevita #italienliebe #discovering #gotravel #instatravel
  • 7 Jahre war ich nicht dort: Marburg, die Stadt, in der ich 3 Jahre Literatur studiert habe. Es ist ein seltsames Gefühl, wieder durch die bekannten Gassen zu schlendern und sich an die "alten" Zeiten zu erinnern. Ja, ich merk schon, die Nostalgie ;) Nun bin ich also als ganz normaler Tourist zurückgekehrt
#marburg #mr #backinhessen #nostalgie #nostalgicspaces #memories #comingback #studieren #studentenstadt #unistadt #melancholy #goodoldtimes #damals #tourist #travelling
  • Gleich Film ab bei der #Berlinale: schau mir den italienischen Film "La terra dell'abbastanza" an. #berlin365 #berlino #berlinstagram #arthouse #kinointernational #cinema #redcarpet #berlinale2018
  • Am Boxi.
#perfektemittagspause #boxhagenerplatz #berlin #fhain #friedrichshain #parklife #lunchtime #alltag #everyday #wannkommtderfrühling #berlin365 #berliner #hauptstadt #visitberlin #blueskies #winterinberlin
  • So lässt sich doch der Sonntag beginnen: Mit einer schönen Tasse Matcha-Tee und guter Lektüre: Fuminori Nakamuras Roman DER DIEB. Stimmungsvoll, feinfühlig und nervenaufreibend bis zur letzten Seite. Den Autor behalte ich auf jeden Fall im Auge. :) Die #Rezension findet Ihr jetzt im Blog. (#linkinbio)
#fuminorinakamura #Japan #matcha #bookstagram #read #lesen #Lektüre #currentlyread #reading #japanesebooks #japaneseliterature #inlovewithjapan #biginjapan #japanese #derdieb @diogenesverlag #diogenes #Thriller #novel
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Sommerdiebe benutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.