Der mechanische Revolverheld ("Gunslinger") hat Peter und John genau im Visier
Film

Wenn der Urlaub zum Alptraum wird: Westworld (1973)

In diesem Quasi-Regiedebüt von Michael Crichton („Jurassic Park“) offeriert ein Freizeitpark ein waschechtes Wild-West-Erlebnis: Roboter ersetzen hierbei die Gegner beim Duell. Doch dann attackieren die Maschinen plötzlich die Besucher und aus dem Urlaub im Paradies wird ein schlimmer Alptraum.

Ob Iris und Gilbert gefahrlos ihren Drink genießen können - oder spielt Dr. Hartz (rechts) falsch?
Film

Alfred Hitchcock: Eine Dame verschwindet (1938)

„The Lady Vanishes“ zählt zu den großen Klassikern von Alfred Hitchcock. Eine ältere Dame verschwindet scheinbar spurlos aus ihrem Zugabteil, keiner der anderen Fahrgäste will sie jemals gesehen haben. Unser Redakteur Lukas hat neben viel Spannung auch Komik in dem Klassiker entdeckt.

Buddy fängt nur große Fische (Filmblog)
Film

Buddy dank Fisch in Topform

„Buddy fängt nur große Fische“ von 1973 ist der erste Film der Plattfußreihe, in welcher Bud Spencer als Kommissar Rizzo in der Unterwelt Neapels aufräumt. Unser Redakteur Konstantin verrät, ob sich das Anschauen auch heute noch lohnt!

Ingvar: "Oh hallo, kommen Sie doch rein" - Geirr (von hinten): "Lass dieses Pack nicht in mein Haus!"
Film

Die Kunst des negativen Denkens

Eine schwarze Komödie aus Norwegen über eine Gruppe Behinderter die in einer wechselvollen Nacht die Kunst des negativen Denkens lernt. Ein bitterböser Seitenhieb gegen jegliches Gut-Menschentum und falsches Mitleid. Rezensiert exklusiv für das Farbfilmblog.

Django guckt finster - und hat allen Grund dazu!
Film

Django und die Bande der Gehenkten

Dieser Django-Film ist nicht nur ein echtes Original (Django wurde nicht erst in der deutschen Fassung reinsynchronisiert) sondern zählt zu den absoluten Klassikern des Italo-Western. Terrence Hill und Horst Frank liefern sich ein hartes Duell vor bedrückender Kulisse. Lest den Bericht von Konstantin jetzt.