Film

Sehsüchte – Das 41. Studentenfilmfestival in Potsdam

Als Filmblogger wird man ja immer wieder zu sehenswerten (Presse)-Filmveranstaltungen eingeladen. So kam es, dass sich das Farbfilmblog-Redaktionsteam (bestehend aus Lukas und mir) in dieser Woche zur Eröffnung des größten Studentenfestivals Europas, dem 41. Sehsüchte-Filmfestival, aufmachte. Nach einigen mehr oder weniger aufschlussreichen Reden von Professoren der in Potsdam-Babelsberg ansässigen Hochschule für Film und Fernsehen (HFF Konrad-Wolff), ging es auch schon gleich los mit dem Eröffnungsfilmblock, bestehend aus einer bunten Mischung von Kurzfilmen. Vor allem der erste Film namens „Now Follows“, der das Filmemachen an sich wunderbar auf’s Korn nimmt und sehr zum Lachen anregt, ist mir in guter Erinnerung geblieben. Zu sehen gibt es ihn hier. Auch das Musikvideo mit dem Mädchen, das ausführlich (und sehr gewissenhaft) über die ideale Bestattungszeremonie für ihre verstorbene weiße Maus nachdenkt, war sehr sehenswert. Sehr melancholisch wurde es mit dem polnischen Kurzfilm „Frozen Stories“. Skurril und mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor wird hier das Schicksal zweier einsamer und trauriger Seelen gezeigt, die von ihrem Chef als die zwei schlechtesten Mitarbeiter bezeichnet werden. Doch er gibt ihnen vor ihrer Kündigung noch eine Chance, die die beiden auf wirklich sehr ungewöhnliche Art und Weise zu nutzen wissen… Aber seht selbst.

Die Eröffnungsveranstaltung war zumindest schon mal sehr abwechslungsreich. Sicher wird am kommenden Wochenende auf dem Festival noch die eine oder andere filmische Perle zu sehen sein. Wer die Chance also noch nutzen (und die weite, weite Reise nach Potsdam auf sich nehmen will ;)): Das Sehsüchte-Filmfestival findet noch bis zum 29. April an diversen Orten in und um die Hochschule für Film und Fernsehen statt. Das ausführliche Programm findet ihr hier. Viel Spaß!

||||| 0 Gefällt mir |||||

Tags:

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Ein toller Ort für Booknerds in #Athen: @gazicollege im hippen Szene-Viertel #kerameikos 
#ilovebooks #bookstagram #booknerd #literaturliebe #books #coffeeandbooks #cafe #greece #athens #hipster #ladolcevita #neverstopexploring #reiseblogger #citytrip #discoverathens #bookshelf #butfirstcoffee
  • ...let me take you by the hand and lead you through the streets of Athens...
#athens #athensgreece #greece #citytrip #neverstopexploring #gotravel #flanieren #schilderwald #urbanphotography #streetlife #urbanjungle #travelphotography #traveladdict #travelholic #neon #signs #greek #travelgram #latergram
  • Heute mal Frühlingsspaziergang durch Kreuzberg. Wer erkennt das Bauwerk? ;)
#bluesky #likeapainting #springtime #architecture #picoftheday #berlinstagram #architektur #white #shadow #sculptural #unterwegsinberlin #berlinstyle #blueskies #endlichfrühling #springinberlin #berlinentdecken #berlin365 #discoverberlin #berlinlove #berlinfotografie #berlinliebe #ihavethisthingwithberlin #xberg #stylish
  • Der Frühling ist da...und gibt jede Menge neue kreative Energie :) Mein neues liebstes Hobby (natürlich auf Balkonien) ist zeichnen und malen! 
#drawing #coffee #zeitfürkaffee #andnowcoffee #kreativ #malen #zeichnen #ölkreide #coal #hobby #creativity #inspiration #stillleben #bialetti #kaffee #blackandwhite #drawingforbeginners #justdoit #lightandshadows
  • Echt beeindruckend - die neue Installation der japanischen Künstlerin Chiharu Shiota im Lichthof des @gropiusbau in Berlin. Am besten live mit eigenen Augen anschauen.
Sehenswert außerdem die neue Ausstellung "Berlin Will Always Need You" mit Werken internationaler Berliner Künstler*innen, die ab heute eröffnet ist.
#chiharushiota #japan #japaneseart #japaninberlin #berlinart #artberlin #gropiusbau #installation #kunst #berlinartists #blackandwhite #textileart #Kunsthandwerk #kunstgewerbe #andberlinwillalwaysneedyou #ausstellung #exhibition #madeinberlin #artwork #instaart
  • Dandys und ihre feine Lebensart faszinieren mich ja schon seit meinem Studium. Seinerzeit befasste ich mich mit berühmten Vertretern des 19. Jahrhunderts wie Oscar Wilde, Huysmans und Baudelaire. Umso mehr habe ich mich über den tollen Bildband "I am Dandy" aus dem @gestalten Verlag gefreut, der sich mit modernen Dandys befasst. Die Fotos dieser exquisiten Gentlemen sind ein echter Augenschmaus. Die kurzen Porträts verraten mehr über das Leben dieser vielseitigen Persönlichkeiten. Tolle Entdeckung für jeden Liebhaber dieser Lebensform/-philosophie sowie jeden Ästheten.
+++ Werbung (Buch aus der Bibliothek ausgeliehen) #dandy #dandys #iamdandy #gestalten #bildband #ästhetik #kunst #mode #bookstagram #gentleman #gentlemen #fashion #style #currentlyreading #buchblogger #instagramstyle #art #dandyism #dandytum #lifestyle #book #dandystyle #dandylife #aesthetic #stylish #fashionable #menstyle #menclothing #mensclothing
  • Von wegen: ein kleines bisschen Landleben gibt es auch in Marzahn ( dass ja ansonsten eher für Plattenbauten bekannt ist). Hier kann man sogar noch den alten Dorfkern von Alt-Marzahn besichtigen. Schöne Entdeckung, auch für mich als Berlinerin - und Traumwetter dazu :)
#berlinentdecken #marzahn #dorfleben #surreal #plattenbau #altemühle #berlinstyle #surprisesurprise #berlinmalanders #springtime #frühlingsgefühle #springcameearlythisyear #ausflug #discoverberlin #nofilter
  • Spaziergang an der Spree bei 13 Grad an einem der ersten Vorfrühlingstage in Berlin
#dickesb #obenanderspree #berlinliebe #fotografie #urbanphotography #reflection #springtime #golden #factory #bridge #berlinstagram #lieblingsstadt #bluesky #berlinfotografie #architecture #archigram #backstein #bricks #bricksberlin #madeofbricks
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Sommerdiebe benutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.