Film

Der Clan der Sizilianer (1969)

In Rom werden in einer bedeutenden Ausstellung Juwelen unsagbaren Wertes ausgestellt. Dies bleibt natürlich auch der Mafia-Unterwelt nicht lange verborgen. Mafiachef Vittorio Manalese (Jean Gabin) hat es auf den kostbaren Schmuck abgesehen. Zusammen mit seiner ehrenwerten Familie und dem Gangster Roger Sartet (Alain Delon) möchte er sich die kostbaren Diamanten unter den Nagel reißen. Nur dumm, dass Sartet derzeit noch in einem Pariser Gefängnis seine Haftstrafe absitzt. Aber auch das lässt einen waschechten sizilianischen Mafioso nicht ins Schwitzen kommen, gibt es doch geschickte Wege, die Haftzeit durch einen Gefängnisausbruch stark zu verkürzen…

„Der Clan der Sizilianer“ von Henri Verneuil ist einer der bedeutendsten Vertreter des Heist-Genres. Durchtriebene Gangster versuchen einen Raub zu begehen und schrecken dabei vor keinem Mittel zurück, um an den exquisiten Schmuck zu gelangen. Und wenn es dafür nötig ist, ein vollbesetztes Flugzeug zu entführen! Immer dicht auf den Fersen ist ihnen hierbei ein Inspektor, der zwar mit allen Wassern gewaschen ist, den Kriminellen jedoch zu seinem Leidwesen immer wenige Schritte hinterherhinkt. Dies erhöht die Spannung des Films ins Unermessliche, da die Mafiosi immer kurz davor stehen, gefasst zu werden und eine lange Zeit im Kittchen verbringen zu müssen.

Vor allem Alain Delon brilliert in seiner Rolle als eiskalter Killer, der in brenzligen Situationen gleich zur Schusswaffe greift oder beim Angeln einen Aal einfach mal mit seinen kräftigen Händen tot schlägt – und hierfür auch gleich die Anerkennung einer der attraktiven Mafioso-Ehefrauen (Irina Demick) einheimst. Auch Lino Ventura, der den scharfsinnigen Polizisten Le Goff mimt, erntet mit seiner ruhigen und gelassenen Art Sympathiepunkte, ahnt man doch, dass gerade dieser Wesenszug zur Überführung der impulsiv handelnden Mafiosi führen wird. Einzig allein ankreiden könnte man diesem im Großen und Ganzen gelungenen Kriminalfilm, dass zwischen lauter Verfolgungsjagden und Diamantengier das eine oder andere Mal die Charakterzeichnung ein wenig zu kurz kommt. Die durch den Film gehaltene enorme Spannung und die zahlreichen einprägsamen und scharfzüngigen Dialoge entschädigen aber doppelt für diese vermeintliche Schwäche. Kurzum: Ein rasanter Mafia-Klassiker zum immer wieder Ansehen und Genießen!

||||| 0 Gefällt mir |||||

Tags:        

    1 KOMMENTAR

  • […] hatte, habe ich auch gleich zwei Rezensionen geschrieben. Zum einen über den Mafia-Film “Der Clan der Sizilianer“, zum anderen über den vieldiskutierten Klassiker “Der Swimmingpool“. Würde […]

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Heute mal Frühlingsspaziergang durch Kreuzberg. Wer erkennt das Bauwerk? ;)
#bluesky #likeapainting #springtime #architecture #picoftheday #berlinstagram #architektur #white #shadow #sculptural #unterwegsinberlin #berlinstyle #blueskies #endlichfrühling #springinberlin #berlinentdecken #berlin365 #discoverberlin #berlinlove #berlinfotografie #berlinliebe #ihavethisthingwithberlin #xberg #stylish
  • Der Frühling ist da...und gibt jede Menge neue kreative Energie :) Mein neues liebstes Hobby (natürlich auf Balkonien) ist zeichnen und malen! 
#drawing #coffee #zeitfürkaffee #andnowcoffee #kreativ #malen #zeichnen #ölkreide #coal #hobby #creativity #inspiration #stillleben #bialetti #kaffee #blackandwhite #drawingforbeginners #justdoit #lightandshadows
  • Echt beeindruckend - die neue Installation der japanischen Künstlerin Chiharu Shiota im Lichthof des @gropiusbau in Berlin. Am besten live mit eigenen Augen anschauen.
Sehenswert außerdem die neue Ausstellung "Berlin Will Always Need You" mit Werken internationaler Berliner Künstler*innen, die ab heute eröffnet ist.
#chiharushiota #japan #japaneseart #japaninberlin #berlinart #artberlin #gropiusbau #installation #kunst #berlinartists #blackandwhite #textileart #Kunsthandwerk #kunstgewerbe #andberlinwillalwaysneedyou #ausstellung #exhibition #madeinberlin #artwork #instaart
  • Dandys und ihre feine Lebensart faszinieren mich ja schon seit meinem Studium. Seinerzeit befasste ich mich mit berühmten Vertretern des 19. Jahrhunderts wie Oscar Wilde, Huysmans und Baudelaire. Umso mehr habe ich mich über den tollen Bildband "I am Dandy" aus dem @gestalten Verlag gefreut, der sich mit modernen Dandys befasst. Die Fotos dieser exquisiten Gentlemen sind ein echter Augenschmaus. Die kurzen Porträts verraten mehr über das Leben dieser vielseitigen Persönlichkeiten. Tolle Entdeckung für jeden Liebhaber dieser Lebensform/-philosophie sowie jeden Ästheten.
+++ Werbung (Buch aus der Bibliothek ausgeliehen) #dandy #dandys #iamdandy #gestalten #bildband #ästhetik #kunst #mode #bookstagram #gentleman #gentlemen #fashion #style #currentlyreading #buchblogger #instagramstyle #art #dandyism #dandytum #lifestyle #book #dandystyle #dandylife #aesthetic #stylish #fashionable #menstyle #menclothing #mensclothing
  • Von wegen: ein kleines bisschen Landleben gibt es auch in Marzahn ( dass ja ansonsten eher für Plattenbauten bekannt ist). Hier kann man sogar noch den alten Dorfkern von Alt-Marzahn besichtigen. Schöne Entdeckung, auch für mich als Berlinerin - und Traumwetter dazu :)
#berlinentdecken #marzahn #dorfleben #surreal #plattenbau #altemühle #berlinstyle #surprisesurprise #berlinmalanders #springtime #frühlingsgefühle #springcameearlythisyear #ausflug #discoverberlin #nofilter
  • Spaziergang an der Spree bei 13 Grad an einem der ersten Vorfrühlingstage in Berlin
#dickesb #obenanderspree #berlinliebe #fotografie #urbanphotography #reflection #springtime #golden #factory #bridge #berlinstagram #lieblingsstadt #bluesky #berlinfotografie #architecture #archigram #backstein #bricks #bricksberlin #madeofbricks
  • Ein 12-jähriger Junge trinkt.. Und keinen scheint es zu interessieren, bis auf eine einfühlsame Lehrerin. Dieser Roman ist wirklich keine leichte Kost, liest sich aber doch wahnsinnig schnell. Ich habe ihn in der ersten Januarwoche verschlungen. Meine Rezension findet ihr jetzt im Blog unter www.sommerdiebe.de
(Werbung für Smirnoff..naja eigentlich weniger ;))
#bookstagram #read #loyalitäten #buch #lesen #rezension #buchblog #french #frenchliterature #france #frankreich #delphinedevigan #bestread #buchtipp #makereadingsexyagain #alkohol #alcoholism #society #gesellschaftsroman @dumontbuchverlag
  • Mein erstes #Bookface mit dem wunderbaren Roman "Ein Leben mehr". Darüber hinaus habe ich in meinem Blog auf mein Lesejahr 2018 zurückgeblickt. Alles über Highlights, Lieblingsautoren und kleine Enttäuschungen könnt Ihr jetzt im Blog nachlesen: www.sommerdiebe.de
#jahresrückblick #lesejahr2018 #yearofbooks #lesen2018 #einlebenmehr #bookstagram #mybookface #bookfaces #reading #books #booknerd #leseliebe #ilovereading #Literatur #bibliophile #bookaddict #whattoread #fiction #buchblogger #bookporn
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Sommerdiebe benutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.