Berlin

Kulinarische Orte: Das Dong Xuan Center in Berlin-Lichtenberg

Dong Xuan Center

Da verbringe ich schon fast mein ganzes Leben in Berlin, zu einem ganz besonderen Ort habe ich es aber doch nie geschafft: dem Dong Xuan Center in Industriegebiet des Bezirks Lichtenberg. Keine Zeit, zu weit weg, schon was anderes vor am Wochenende – die Gründe waren vielfältig, warum ich all die Jahre nie dort war. Umso froher bin ich, dass ich mich letztes Wochenende nun endlich aufraffen konnte. Und ich habe es auf keinen Fall bereut.

Das Dong Xuan Center ist ein riesiges Asia-Einkaufszentrum im Ostteil der Stadt. Etwa 250 Händler aus Vietnam, Indien, China, und Pakistan haben sich in den Hallen niedergelassen und verkaufen dort Lebensmittel, Klamotten, Technik-Zubehör, Accessoires und vieles mehr. Auch Dienstleistungsunternehmen wie Friseurläden, Reisebüros und Nagelstudios finden sich hier zuhauf – und sind sogar am Sonntag sehr gut besucht.

Little Vietnam im Dong Xuan Center: Asia-Kitsch so weit das Auge reicht

Gut, zugegeben, dem Kitsch darf man schon nicht allzu sehr abgeneigt sein. Denn: ein Großteil der Hallen ist voll von grellbunter Billig-Mode mit Strasssteinchen, glitzernden Winkekatzen, chemisch riechendem Spielzeug für Kinder, Kunststoffblumen in allen Formen und Farben und vielem anderem Krimskrams, der einem aus Ein-Euro-Läden bekannt vorkommt. Hat man sich aber darauf eingelassen, erwartet einen die schiere Reizüberflutung. Besonders gefallen haben mir selbstverständlich die Asia-Supermärkte, in denen es einfach alles gibt. Über frischen Fisch, den man sich teilweise sogar direkt aus dem Aquarium aussuchen kann über ausgefallene Obst- und Gemüsesorten, Kräuter und Gewürze bis hin zu außergewöhnlichen Süßigkeiten – hier bleibt kein Wunsch offen – zumindest dann nicht, wenn man die asiatische Küche liebt.

Ist man schließlich vom Bummel durch die Hallen erschöpft und braucht eine Stärkung, gibt es auch eine große Auswahl an günstigen vietnamesischen Restaurants, die sehr authentisches Essen anbieten. Ich entschied mich stilecht für eine Pho-Nudelsuppe mit Rindfleisch, die zu den Nationalgerichten Vietnams zählt. Als Vorspeise gab es noch vegetarische Sommerrollen mit würzigem Dip. Wunderbar! Da lohnt sich doch der weite Weg nach Berlin-Lichtenberg sofort.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ob nun zum Shopping, zum Bummeln, Essen oder einfach nur um Fotos zu machen – es gibt viele gute Gründe, gerade als Berliner mal im Dong Xuan Center vorbeizuschauen. Als Geheimtipp würde ich es zwar nicht mehr bezeichnen – doch das muss einen ja nicht daran hindern, selbst mal ein Stück exotisches Vietnam in der Metropole Berlin entdecken zu gehen.

Dong Xuan Center
Herzbergstraße 128
10365 Berlin
Jeden Tag 10-20 Uhr; Dienstag ist Ruhetag.
Anfahrt: Tram bis zur Station Herzbergstr./Industriegebiet (Linien 12, 21, M4, M6, M8, M10, M13)

Tags:             

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Skulpturen aus Tobias Rehbergers Ausstellung im @hausamwaldsee: "Inspiration is a little town in China"
Wer hätte es gedacht: Dies hier sind echte Termitenhügel - künstlerisch verfeinert quasi. Die schönste Kunst macht also immer noch die Natur?
#tobiasrehberger #ausstellungstipp #berlinkultur #art #hausamwaldsee #skulturen #kultur #artinberlin #inspirationisalittletowninchina #paperart #illustrations #exhibition #artexhibition #modernart #kunst #berlin365 #visitberlin #kulturtipp #kunstinberlin
  • Der russisch-amerikanische Autor Vladimir Nabokov ist vor allem durch seinen Skandalroman #Lolita berühmt geworden. Warum ihr diesen faszinierenden Schriftsteller außerdem kennen solltet, verrate ich Euch im Blog in einer neuen Folge der Reihe #Lieblingsliteraten.
.
.
. 
#linkinbio #newblogpost #bookstagram #schriftsteller #nabokov #vladimirnabokov #lesetipps #buchherbst #bücherliebe #buchempfehlung #buchblogger #buchtipp #booklover #russianliterature
  • Mal wieder ein echter Houellebecq: In "Serotonin" versinkt ein frustrierter Mittvierziger in Selbstmitleid und Melancholie über vergangene Lieben und verpasste Chancen. #rezensionimblog #linkinbio #bookstagram #lesen #herbstlektüre #houellebecq #serotonin #lesetipp #booknerd #kulturblog #weltschmerz #politischunkorrekt #enfantterrible #frenchliterature
  • 💟 Bella Italia 💞
Angesichts des grauen Herbstwetters träume ich mich gerade zurück in das wunderbare Genua, das ich bereits vor einer Weile besucht habe. Eine Stadt, die meiner Meinung nach viel zu sehr unterschätzt wird. Allein schon durch die malerischen Gassen zu schlendern und einfach nur die einzigartige Atmosphäre zu genießen - wunderbar! Denn - abgesehen von ein paar Kreuzfahrt-Touristen - war es hier erstaunlich ruhig und authentisch.
Welche Stadt in Italien würdet Ihr gerne mal (wieder) besuchen?
#italy #bellaitalia #labellavita #ladolcevita #genova #genua #goexplore #travel #travelblog #gotravel #igtraveller #igtravel #visitgenoa #visititaly #lieblingsland #nostalgia #italylovers
  • Huch, was ist denn hier los? 🐙 Wer zurzeit an der Bülowstraße in Berlin-Schöneberg spazieren geht, der stößt auf diese Tentakeln - angebracht am Street-Art-Museum @urbannation_berlin von den Künstlern @filthyluker und @nevantuznetubus. Coole Idee! 
Am Wochenende konnte außerdem im Rahmen der Urban Nation Biennale und Berlin Art Week eine dystopische Kunstwelt unter den Hochbahngleisen der U-Bahn bestaunt werden. 🐍
#kunstinberlin #streetart #urbanart #tentakeln #berlinartweek #unbiennale2019 #berlinstreetart #urbancontemporaryart #urbannation #berlinart #kulturblog #berlin365 #iloveberlin
  • Wie legen wir fest, welche Orte auf unsere Bucket-Liste kommen und warum ist der Strand auf Instagram eigentlich immer schöner? Reisejournalist setzt sich in seinem Handbuch "Vom Glück zu reisen" auf kritische, humorvolle und anregende Weise mit dem modernen Reisen auseinander. Große Empfehlung für jeden Reise-Fan! Die ganze Rezension könnt ihr jetzt im Blog lesen ✈ #linkinbio 
@reisedepeschen @philipplaage #vomglueckzureisen #buchtipp #reiselust #travel #travelblogger #wanderlust #goexplore #rezension #bookstagram #reading #beach #strandlektüre
  • Moderne Kunst gucken in Edinburgh.
@natgalleriessco #scotmodern #scottishgalleryofmodernart #art #blackandwhite #bwphotograpy #meandart #gallery #kunst #modernekunst #tree #sculture #edinburgh #artfestival #edinburghartfestival #artblog #culturetrip #visitscotland
  • Genialster Buchladen, den ich während meiner Schottland-Reise besucht habe. Er befindet sich in einer ehemaligen Kirche. Ein Traum!
#leakeysbookshop #ilovebooks #bookaddict #bookstagram #scotland #inverness #bookshop #bookshopinverness #bookshelves #traumjedesbuchnerds #shopping #literature #vintage #secondhand #church #buchkathedrale #scotland_ig #scotlandhighlands #scotlandexplore
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Sommerdiebe benutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.