Das süße Leben

Kulinarische Orte: Japanische Bäckerei Kame in Berlin-Charlottenburg

Kame - Japanese Bakery - Sencha Tee

Wie schon erwähnt, begeistere ich mich im Moment sehr für die japanische (Ess-)Kultur. Neulich war ich erst beim Japanese Breakfast Market in der Markthalle Neun, doch leider war ich dort beim großen Besucherandrang nicht zum Probieren der leckeren Spezialitäten der japanischen Bäckerei Kame gekommen. Umso schöner, dass diese (wie viele andere Stände der Markthalle) auch einen richtigen Laden hat und das sogar in meinem Heimatbezirk Charlottenburg. Also, nichts wie hin da!

Japanische Bäckerei Kame

Das Café ist sehr stilvoll eingerichtet: Modern, schlicht und ohne viel Schnickschnack. Kurzum, genauso wie ich es mag. Ich fühlte mich auf der Stelle sehr wohl in dieser Umgebung mit Tischen aus hellem Holz und von der Decke hängenden Glühbirnen. Zuerst habe ich mir einen Sencha-Tee bestellt, der sehr ästhetisch in kleinen blau-weißen Kännchen und Tassen aus Keramik serviert wird. Toll anzusehen, und wie ich gesehen habe, kann man diese sogar im Laden kaufen. Verführerisch..darüber werde ich bestimmt noch nachdenken, denn ich bin ja immer noch dabei, meine neue Küche einzurichten. Ein paar schöne Tassen und Schälchen mehr kann ich da sicher noch brauchen. 😉

Japanische Bäckerei Kame - Sencha Tee

Nun aber zum Kulinarischen! Der Name „Bäckerei“ ist vielleicht etwas irreführend. Natürlich gibt es im Café auch Cheesecake, Matcha Cookies und japanische Cinnamon Rolls zu kaufen, zusätzlich gibt es aber auch zahlreiches „Ungebackenes“ wie Onigirazu, ein japanisches Reissandwich, das mit Nori-Algenblättern ummantelt und mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch gefüllt wird.

Japanische Bäckerei Kame - Onigirazu

Ich entschied mich wie meine japanische Freundin für ein Onigirazu mit Chicken Teriyaki. Die Portion war um einiges größer als ich gedacht hatte. Auf jeden Fall sehr lecker und sättigend. Niedlich auch die kleinen Fisch-Fläschchen, die dazu gereicht werden. Mit diesen lässt sich die obligatorische Sojasoße sehr gut auf den Sandwiches dosieren. Und die Japaner stehen ja auf alles was „kawaii“ (niedlich) ist.

Toller Laden und noch viel zu viel auf der Speisekarte, was ich unbedingt noch probieren muss. Hier schaue ich bestimmt bald mal wieder vorbei.

Kame – Japanese Bakery
Leibnizstraße 45, 10629 Berlin
Mo – Sa: 9-20 Uhr

http://www.kame.berlin/

||||| 1 Gefällt mir |||||
Guest

Tags:             

    3 KOMMENTARE

  • wortsonate 2. Oktober 2016 Reply

    Dort hätt es mir auch gefallen

  • Rabin 2. Oktober 2016 Reply

    Schon beim Titel-Lesen wusste ich: Meins! ^^ Spätestens, wenn ich wieder Freunde besuchen fahre Danke für den Hinweis. 🙂

    • sommerdiebe 2. Oktober 2016 Reply

      Gerne 🙂 viel Spaß dann und guten Appetit!

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

  • Noch mehr Streetart. Friedrichshain ist echt voll davon. ;)
#streetart #friedrichshain #fhain #berlin #berlinkultur #art #urbanart #mural #angel #blue #butterfly #discoverberlin #berlinstagram #igersberlin #igberlin #neverstopexploring #urban #bigcityberlin #berlin365 #visitberlin #berlinimquadrat #berlino #unterwegs #hometown #hipster #fühlmichwieeintouri
  • So schön bunt hier. Spaziergang in Friedrichshain.
#berlin #streetart #igersberlin #igberlin #kultur #kunst #art #urbanart #photography #graffiti #stencil #roller #moped #friedrichshain #berlincity #discoverberlin #creative #creativity #hipster #hiphiphurra #trendy #unterwegs #mittagspause #soschönbunt
  • Weihnachten ist fast vorbei und das Jahr neigt sich dem Ende zu - also die perfekte Zeit, um auf das Lesejahr 2017 zurückzublicken! Welche Bücher mir in diesem Jahr besonders gefallen haben und welche Autoren ich auf jeden Fall im Blick behalten werde, erfahrt Ihr jetzt im Blog. Meinen Jahresrückblick habe ich Euch im Profil verlinkt: #linkinbio :)
#bookstagram #lesen2017 #2017 #Rückblick #Fazit #lesen #Literatur #literature #books #booknerd #literaturnerd #bookaddict #read #Highlights #kulturblog #literaturblog #tipps #Review #Rezension #sommerdiebe #lesejahr #bloggen #Bookshelf #shelfie #meandmybookshelf
  • Nochmal durchatmen vor den Feiertagen. Am besten geht das natürlich mit einem guten Murakami-Roman, einer Tasse Tee und echt japanischen Kit Kat mit Matcha (Souvenir von meinen lieben Freunden @mreinsch und @dicekayinberlin :)) #bookstagram #read #murakami #japan #japanlover #inlovewithjapan #matcha #afterdark #japanese #literatur #literature #currentlyreading #novel #japaneseliterature #kitkat #lifeissweet #greentee #sencha #relaxing #relax #cozy #currentmood #lesen #design #lifestyle #kultur #culture
  • Jahresrückblick....ich will auch! Hier meine Highlights des Jahres 2017. Literatur, Kunst, gutes Essen und spannende Reisen. Alles dabei! Das wünsche ich mir auch fürs neue Jahr.
#2017bestnine #rückblick #2017 #highlights #kultur #kunst #literatur #museum #berlin #berlinkultur #bookstagram #oscarwilde #prag #bestof #simplythebest #jahresrückblick #weitersobitte
  • Alles so  schön rot hier! ;) Ich weiß schon, warum ich mich im Deutschen Theater so wohlfühle. Natürlich sind auch die Inszenierungen sehr sehenswert. Gestern lief Kafkas "Amerika" mit einem brillanten Ulrich Matthes.
#deutschestheater #red #redroom #obsessedwithred #lieblingsfarbe #theater #kronleuchter #style #interieurs #kafka #amerika #berlin #berlinkultur #chandelier #igersberlin #berlinstagram #rot #architektur #kultur #kulturblog #theatre @deutschestheaterberlin
  • Nicht nur für Fans der 1920er Jahre interessant: Die Retrospektive "Jeanne Mammen. Die Beobachterin" zeigt das Werk einer sehr vielfältigen talentierten Künstlerin. Noch bis zum 15. Januar in der Berlinischen Galerie!
#jeannemammenbg #jeannemammen #ausstellungstipp #Kunst #art #kunstinberlin #berlin365 #twenties #roaringtwenties #goldentwenties #bigcityberlin #Exhibition #Ausstellung #Kultur #kulturtipp #berlintipp #kulturblog
  • Meine aktuelle Lektüre: "Konzert ohne Dichter" von Klaus Modick. Schön geschriebener Künstlerroman über den Jugendstilmaler Heinrich Vogeler, den doch sehr exzentrischen Rilke und andere Worpswede-Künstler. Den passenden Lesetisch hab ich witzigerweise neulich in einem Café gefunden. (Als wäre er für die Lektüre dieses Buchs gemacht worden, oder? ;))
.
.
#currentlyreading #bookstagram #bookaddict #kunst #roman #lesen #read #vogeler #rilke #worpswede #künstlerroman #klausmodick #design #interieur #jugendstil #artnouveau #literatur #literatur #lesenimcafe
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de