Film

Synecdoche, New York (2008)

Charlie Kaufman macht es einem ohne Frage mit seinem Regie-Debüt “Synecdoche, New York” nicht leicht: surreale Handlung, skurrile Figuren, Vermengung von Realität und Fiktion…Ich habe es trotzdem mal versucht. Wie ich den Film fand, lest ihr hier.

Film

The Artist (2011)

Einen Stummfilm im Jahr 2011 zu drehen – ohne Frage ist das ein sehr außergewöhnliches Projekt, an das sich der französische Regisseur Michel Hazanavicius da gewagt hat. Schon jetzt wird sein Werk über die Stummfilm-Ära als heißer Oscar-Kandidat gehandelt. Meine Meinung lest ihr jetzt hier!

Film

Beginners (2010)

“Beginners” enthält viele Elemente einer typischen Indie-Tragikomödie: Ein Protagonist, der seinen Platz im Leben noch nicht so recht gefunden hat. Ein hübsches Mädchen, dass dieser auf völlig unkonventionelle Art und Weise kennen und lieben lernt. Meine Rezension jetzt hier!